Ihre Kontaktpersonen

  • Bruno Fluder

    Personalgewinnung Schweiz
    T +41 58 854 11 84

  • Angelika Hartmann

    Personalgewinnung Deutschland
    T +49 741 290 28 20

Infoveranstaltungen

Hier erfahren Sie mehr über Einsatzmöglichkeiten, Voraussetzungen für einen Einsatz, Rahmenbedingungen, Leistungen und den konkreten Weg zum Einsatz.

Nächste Daten:

Mittwoch, 30. April 2014
Dienstag, 10. Juni 2014
Freitag, 22. August 2014
Mittwoch, 22. Oktober 2014
Freitag, 5. Dezember 2014

jeweils 18.30 - 21.00 Uhr im RomeroHaus Luzern

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte bis 3 Tage vor der Veranstaltung an mission@bethlehem-mission.ch (unter Angabe von Veranstaltungsdatum, Adresse, Telefon, Beruf).

Kontakt + Bewerbung


Gerne nehmen wir Bewerbungen auf eine bestimmte Stelle oder auch offene Bewerbungen als Interessensbekundung für einen Einsatz entgegen.
 
Der Prozess von der Bewerbung bis zur Ausreise dauert in der Regel mindestens ein Jahr. Deswegen ist eine frühzeitige Bewerbung sinnvoll.
 
Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Links

Informationen zu Berufen in der internationalen Zusammenarbeit:
www.cinfo.ch

Allgemeine Anforderungen für einen Süd-Einsatz

Bei der Bethlehem Mission Immensee und ihren Allianzpartnern E-CHANGER und Inter-Agire haben Sie die Möglichkeit, als Einzelperson, Paar
oder als Familie einen Einsatz zu leisten. Diese Form von Engagement ist eine prägende Erfahrung und Bereicherung fürs Leben.

Ihr Profil

Berufsausbildung oder Studium mit Abschluss
und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in Europa
in einem der folgenden Berufsfelder:
  • Sozialwesen
  • Gesundheitswesen
  • Theologie und Religionswissenschaft
  • Humanwissenschaften
  • Ökologie, Agronomie, Forstwirtschaft
  • Kommunikation, Management, Organisationsberatung
Weitere Anforderungen:
  • Sie sind zwischen 25 und 60 Jahren alt
  • Sie haben eine nachhaltige Beziehung zur Schweiz oder zu Deutschland (bei binationalen Paaren mindestens eine Person).
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in Europa
  • Kenntnisse der Landessprache des Einsatzlandes
  • physische und psychische Gesundheit
  • Sie arbeiten selbstständig, engagiert und sind teamfähig.
  • Ihnen sind Improvisation und Kreativität lieb, um Gewohntes zu verlassen und neue Wege zu beschreiten.
  • Sie bringen grosses Interesse mit, sich auf Menschen verschiedener Kulturen, Religionen und Lebenswelten einzulassen.
  • Grundkenntnisse in Projektmanagement, Organisationsentwicklung und Erwachsenenbildung
  • Christliche Grundhaltung und Bereitschaft, sich mit Religion und Spiritualität auseinanderzusetzen
  • Sie sind bereit für einen dreijährigen Einsatz und motiviert, während dieser Zeit einen einfachen Lebensstil zu führen.
  • Sie sind bereit in Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising mitzuarbeiten.
  • Für Paare: 2 Jahre Erfahrung als Lebensgemeinschaft

Wir bieten Ihnen:

Vorbereitung und Begleitung
  • Sorgfältige Auswahl und damit eine solide Basis für die Entscheidungsfindung
  • Ausbildungskurse in der Schweiz
  • Einführung und Begleitung während des Einsatzes durch Koordinationsperson
     
 Arbeit in interessantem Umfeld
  • Viel Raum für Eigeninitiative und Mitgestaltung
  • Interkulturelle Erfahrung
  • Erweiterung der persönlichen und fachlichen Kompetenzen
     
Finanzielle Sicherheit
Die BMI und ihre Allianzpartner E-CHANGER und Inter-Agire führen Einsätze im Freiwilligenstatus durch. Mit einem einfachen Lebensstil soll die Distanz der Fachperson zur lokalen Bevölkerung möglichst klein sein.

 
Monetäre Leistungen während der Einsatzzeit
  • Lebenskostenpauschale
  • Kranken- und Unfallversicherung
  • Sozialversicherungen auf Basis Freiwilligenstatus
  • Sparrücklage für die Zeit nach dem Einsatz
  • Hin- und Rückreise
  • fünf Wochen Ferien
     
Rückkehr
  • Rückkehrseminar und Begleitung bei der Neuorientierung
  • Unterstützung und Vernetzung zum Weiterführen des Engagements für eine gerechtere Welt