Kontaktperson

  • Edith Zingg

    Leiterin Praktikum HOPLAA, Bildungsreferentin
    T +41 58 854 11 87

Bewerbung

Nächste Bewerbungsfrist für Winter 2015: bis spätestens 8. August 2014

Lebenswelten kennenlernen

Praktika im globalen Süden sind eine gute Gelegenheit, um sich vertieft mit anderen Kulturen auseinanderzusetzen und dabei die eigene Lebensweise zu reflektieren. Die Bethlehem Mission Immensee und ihre Allianzpartner E-CHANGER und Inter-Agire bieten zwei verschiedene Formen von Praktika an.

HOPLAA

Kenia, Mata Arba: Boranadorf hinter Merti, Romeo Degiacomi, Hoplaa Praktikant, beim Messen des Armumfangs zur Bestimmung des Ernährungszustandes, 11.2.2010, Einsatzgebiet von Heeskens Katrin und Jochen BMI.
HOPLAA steht für "Hospitationspraktikum Lateinamerika, Afrika, Asien" - ein dreimonatiges Praktikum in der personellen Entwicklungszusammenarbeit. Junge Menschen zwischen 20 und 30 Jahren haben Gelegenheit, Lebenserfahrungen unter Situationen von Armut, Marginalisierung sowie im Dialog mit Menschen anderer Religionen und Kulturen zu sammeln.