Kontaktperson HOPLAA

  • Edith Zingg

    Leiterin Praktikum HOPLAA, Bildungsreferentin
    T +41 58 854 11 87

Bewerbung

Nächste Bewerbungsfrist für Winter 2015: bis spätestens 14. Juli 2014

1-jähriges Praktikum

Unser Allianzpartner bietet ein einjähriges Praktikum an. Mehr dazu

Voraussetzungen für ein HOPLAA

Sie können sich für das dreimonatige Praktikum anmelden, wenn Sie
  • zwischen 20 und 30 Jahre alt sind,
  • bereit sind, sich auf die Lebensweise von Menschen anderer Kulturen einzulassen,
  • flexibel sind, um in einfachen Lebensverhältnissen mitzuleben,
  • interessiert sind an anderen Kulturen sowie an wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen,
  • gesund sowie physisch und psychisch belastbar sind,
  • die spanische oder englische Sprache sprechen,
  • offen sind für verschiedene Religionen.
Kosten und Bewerbungsablauf
Die BMI deckt während des Praktikums Grundkosten wie Unterkunft, Verpflegung und Reisekosten im Rahmen der Projektmitarbeit. Zu Lasten der Teilnehmenden fallen:
• der Teilnahmebeitrag am HOPLAA Bildungsprogramm (CHF 1600.–),
• die individuelle Reise ins Praktikumsland, Visum
• allfälliger Sprachunterricht in Übersee,
• Reisekosten, die nicht direkt mit der Projektmitarbeit zusammenhängen,
• Versicherungen, Gesundheitsvorsorge (z. B. Impfungen).

Wenn Sie am HOPLAA Bildungsprogramm teilnehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung per Anmeldeformular (siehe Spalte rechts).

Wir kontaktieren Sie daraufhin für ein telefonisches Bewerbungsgespräch, geeignete Bewerber/-innen laden wir zu einem Aufnahmetreffen ein. Im Anschluss daran halten wir in einer schriftlichen Vereinbarung die gegenseitigen Rechte und Pflichten fest.

Vorbereitung aufs Praktikum
HOPLAA-Teilnehmende bereiten wir in der Schweiz an drei Wochenenden auf das dreimonatige Praktikum vor. Das erste Wochenende werden Sie gemeinsam mit Personen, die sich für einen dreijährigen Einsatz mit der BMI interessieren, geschult. Das zweite und dritte Wochenende ist speziell auf die Bedürfnisse von HOPLAA-Teilnehmenden abgestimmt. Nach der Rückkehr findet ausserdem ein Auswertungsseminar statt.

Schon während Sie sich in der Schweiz auf Ihren Auslandaufenthalt vorbereiten, erhalten Sie Informationen zu Ihrer BMI-Fachperson im Praktikumsland. Sie können sich nun fundiert vorbereiten und die BMI-Fachperson kontaktieren.

Einen Einblick in laufende und ehemalige Praktika erhalten Sie in den Blogs von Teilnehmenden oder auf Facebook.

Ein HOPLAA - Eine Bereicherung fürs ganze Leben!