Weite Distanzen in Sambia

Interview mit Miriam von Borcke, Koordinatorin der Allianz COMUNDO in Sambia
Borcke Miriam während dem Ausreisekurs für neue Einsatzleistende der Bethlehem Mission Immensee
Seit rund sieben Jahren lebt Miriam von Borcke in Sambia. Für die Allianz COMUNDO hat sie vor sechs Jahren die Koordinations- und Netzwerkarbeit des Landes übernommen. Sie klärt Gesuche für neue Posten und Projekte ab, pflegt den Kontakt mit den Partnerorganisationen und ist zuständig für Planung, Umsetzung, Monitoring und Evaluation der Einsätze der Fachpersonen. In einem kurzen Interview spricht sie über ihre Arbeit.