RomeroHaus Logo

RomeroHaus
Bildungszentrum der Bethlehem Mission Immensee
Kreuzbuchstrasse 44
6006 Luzern

Seminarräume: Tel. +41 58 854 11 00
Ressort Bildung: Tel. +41 58 854 11 75
Fax +41 58 854 11 02
info@romerohaus.ch

Postfinance, PC 60-4167-4
IBAN CH37 0900 0000 6000 4167 4

Seminarräume mieten

Kursraum Ellacularia mit Konzertbest.
Modern eingerichtete Seminar- und Schulungsräume machen das RomeroHaus zu einem idealen Tagungsort. Mehr

Befreundete Organisationen

Bibliothek

Die ehemalige wissenschaftliche Bibliothek ist der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern angegliedert.

Eine interkulturelle Bibliothek finden Sie in den Räumen des RomeroHauses. Öffnungszeiten: Mittwoch 16.00 - 18.00 Uhr, Samstag 10.00 - 12.00 Uhr

RomeroHaus-Protokolle

Die RomeroHaus-Protokolle dokumentieren die wichtigsten Veranstaltungen, die in den letzten 25 Jahren im RomeroHaus stattgefunden haben. Sie enthalten Referate und Gespräche, die auch nach Jahren noch aktuell sind. Mehr

Anfahrt / Verkehrsverbindungen

vbl-Buslinien:
Linien 6 und 8 ab Luzern Bahnhof
Richtung Würzenbach bis Haltestelle
Brüelstrasse.
Linie 24 ab Meggen bis Haltestelle Brüel.

Bahn:
S-Bahn und Voralpenexpress ab
Luzern Bahnhof und Küssnacht a.R.
bis Haltestelle Luzern Verkehrshaus.

Schiff SGV:
Station Verkehrshaus-Lido

Hinweis:
Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, da keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Vielen Dank.

Das RomeroHaus Luzern

Das RomeroHaus Luzern ist ein Ort für Bildungshungrige und Wissensdurstige, für Engagierte und Neugierige, für Einzelne und Gruppen. Das Bildungs- und Veranstaltungsprogramm nimmt aktuelle und brennende Themen auf und stellt Verbindungen zwischen Welten her: zwischen Kontinenten, Religionen und Gesellschaftsformen, zwischen Politik, Wirtschaft und Kirche.

In Vorträgen, Kursen, Tagungen und Seminaren werden inspirierende Debatten und ein konstruktiver Dialog gesucht. Im Rahmen des Bildungsangebots für Jugendliche und Pfarreien bieten wir massgeschneiderte Angebote zu Nord-Süd-Themen und regen an zur Auseinandersetzung über den eigenen Lebensstil.

Das RomeroHaus ist auch offen für Gastgruppen. In unmittelbarer Nähe von See und Stadtzentrum ist es das ideale Haus für Klausuren, Teamanlässe, Weiterbildungen oder Meetings. Neben hellen und funktionalen Sitzungsräumen und insgesamt 34 Betten für unsere Gäste bietet das Haus ein interkulturelles kulinarisches Angebot, sowie viele Möglichkeiten der Begegnung und spiritueller Impulse.

Das RomeroHaus wurde 1986 eingeweiht. Es ist nach Oscar Arnulfo Romero benannt, der als salvadorianischer Erzbischof 1980 wegen seines Engagements für die Armen von der Militärjunta umgebracht worden ist. Sein Name ist unser Vermächtnis.

Seit Mitte Juli 2013 ist das RomeroHaus auch Geschäftssitz der BMI und somit ein Kompetenzzentrum für Personelle Entwicklungszusammenarbeit.