Der Verein Inter-Agire

Inter-Agire ist die einzige Organisation in der Italienischen Schweiz, die sich ausschliesslich auf die Personelle Entwicklungszusammenarbeit (PEZA) konzentriert. Seit der Gründung 1970 engagiert sich Inter-Agire für die Solidarität mit der Bevölkerung des Südens. Dabei werden für Entwicklungsprogramme von Partnerorganisationen im Süden – Basisbewegungen, NGOs, Kooperativen oder Bildungsinstitutionen in Lateinamerika – Berufsleute aus der italienischsprachigen Schweiz zur Verfügung gestellt. Durch Vermittlung und Austausch von Berufskenntnissen und –erfahrungen werden die Partnerorganisationen integral, nachhaltig und ihre kulturelle Identität respektierend unterstützt und gestärkt.

In der italienischen Schweiz strebt Inter-Agire zudem die Sensibilisierung zu Themen der internationalen Etwicklungszusammenarbeit und der Süd – Nord – Beziehungen an. Zu Beginn der Tätigkeit von Inter-Agire (damals noch als Solidarietà Terzo Mondo) bestand eine enge Zusammenarbeit mit der Kirche und der Missionsgesellschaft Bethlehem (SMB) sowie Frères sans Frontieres FsF. 1997 wurde entschieden, den Namen in Inter-Agire zu ändern und sich als nicht-kirchlich zu definieren, was eine Distanzierung zur SMB zur Folge hatte.

Inter-Agire versteht sich als Organisation der internationalen Solidarität, die die internationale Zusammenarbeit als einen gemeinsamen Wachstums- und Austauschsoprozess von Menschen im Süden und im Norden sieht - und nicht nur als einen Transfer von Geld und Technologie oder die einfache Übertragung von Berufskenntnissen. Mit der Entsendung von Fachpersonen und der Sensibilisierungsarbeit im Norden leistet Inter-Agire einen Beitrag zum Aufbau einer gerechteren Welt, in der die kulturelle, soziale, wirtschaftliche und politische Erfüllung der menschlichen Person gewährleistet ist und in der alle Frauen und alle Männer ihr Leben in Würde, frei von Ausbeutung oder Unterdrückung leben können. Ohne dabei die Möglichkeiten der zukünftigen Generationen zu gefährden.

Selbstbestimmung, Gerechtigkeit, Interkulturalität, Respekt und ein nachhaltiger Umgang mit der Umwelt sind die Grundwerte, an denen sich Inter-Agire orientiert.