BEREICH

ICT (Information Communication Technologies)

Einsatzdauer

1. August 2011 bis 31. Juli 2014

Region

Lusaka, Sambia

Partnerorganisation vor Ort

Afya Mzuri, Lusaka

Dieses Projekt mit einer Spende unterstützen

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie konkret die Arbeit von Andreas Keller und helfen HIV-positiven Kindern und Jugendlichen besser mit ihrem Schicksal umzugehen.

Kontakt Fachperson

Organisationsentwicklung im Bereich ICT (Information Communication Technologies)

Andreas Keller, Sekundarlehrer

Einatzbild Anreas Keller
Aufgrund der Verbreitung vieler Krankheiten liegt die Lebenserwartung in Sambia bei 50 Jahren. Die Organisation Afya Mzuri will die Gesundheit der Menschen am Rand landesweit verbessern. Die BMI-Fachperson Andreas Keller unterstützt die Entwicklung der Organisation durch seine technischen Kenntnisse.

Die Partnerorganisation vor Ort: Afya Mzuri
Afya Mzuri betreibt landesweit Aufklärung für sexuelle Gesundheit bei betroffenen Gruppen: Sexworker/-innen, Waisenkindern oder Alkohol- und Drogensüchtigen. Die Erfahrung zeigt, dass Aufklärung allein nicht genügt. Den Betroffenen müssen auch Wege aus ihrer Situation gezeigt werden, indem sie wirtschaftlich gestärkt werden. Bspw. durch den gemeinsamen Kauf einer Maschine für eine kleine Peanutbutter-Produktion.

Ziel des Projekteinsatzes
Afya Mzuri ermöglicht es lokalen Gesundheitsorganisationen ihr Wissen auszutauschen. Diese können auch Informationsmaterial beziehen oder Mitarbeitende von Afya Mzuri für Weiterbildungen anfragen. Für die Sensibilisierungsarbeit ist die Organisation auf moderne Kommunikationsmittel angewiesen. Andreas Keller unterstützt Afya Mzuri deshalb in diesem Bereich.