WK 08

Weitere Informationen über die Zeitschrift WENDEKREIS

Einzelbestellungen, Schnupperabos, Abos

Das Redaktionsteam

  • Sylvie Eigenmann

    Redaktion
    T +41 58 854 11 44

  • Nicole Maron

    Redaktion
    T +41 58 854 11 45

  • Sylvia Stam

    Redaktion
    T +41 (0)58 854 11 61

Lebenswerte Stadt

Ein Ort für Experimente

Die Verstädterung der Welt schreitet mit enormer Geschwindigkeit voran. Heute lebt bereits die Hälfte der Menschheit in Städten, bis zur Mitte des Jahrhunderts dürften es siebzig Prozent sein. In Städten wird sich die Zukunft der Menschheit abspielen, sind Experten überzeugt.

Höchste Zeit also, das Gebilde Stadt einmal genauer anzusehen. Und uns vor allem zu fragen: Was macht die Stadt lebenswert? Denn Verstädterung heisst nicht einfach Bebauung – die Dichte an Menschen, die zusammenleben, und an Infrastrukturen bieten Chancen und Spielräume, Experimentierfelder und Laboratorien für Neues, die wir nutzen sollten. Wie sieht Stadtentwicklung künstlerisch aus? Wie könnte die Stadt grüner werden? Wie Gemeinschaft in der Stadt neu gelebt werden? Und was kann man von der Stadt der Zukunft noch erwarten? Diesen und weiteren Fragen geht diese Ausgabe des WENDEKREISES nach.

Redaktion: Sylvie Eigenmann

------------------------------------

AUS DEM DOSSIER

Die Stadt der Zukunft ist digital
Trendforscher Sven Gábor Jánszky im Gespräch.

Nachbarschaftshilfe im Slum
Die BMI-Einsatzleistende Friederike Dillenseger erzählt.

«Blumengraffiti»
Stadtentsicklung durch Bepflanzung: Maurice Maggie weiss, wie.

Unterwegs im Quatschmobil
Wenn Künstler Stadtentwicklung auf ihre Art umsetzen.


AUS DEN RUBRIKEN

Der «glücksverheissende Mittwoch»
In Tibet wird das Private zu einer Form des Protests.

Protestbewegungen in Ländern Afrikas
Welche Rolle die Medien dabei spielen.

Religion und Staat in der Schweiz
Ein nach wie vor unklares Verhältnis.

Vom Konsumismus
Wenn Konsumverhalten ausufert.